Download Anpassung an den Ruhestand: Ein empirischer Beitrag zur by Werner Priemer PDF

By Werner Priemer

I. Einleitung five forty two eleven. Methodischer Aufbau der Untersuchung 111. Voruntersuchung: Angepaßtheit oder Unangepaßtheit an den Ruhestand forty seven 1. Entwicklung und Durchführung der Voruntersuchung forty seven 50 2. Ergebnisse der Voruntersuchung IV. Erster Teil der Hauptuntersuchung: Ruhestandsanpassung in Beziehung zu anderen Dimensionen der soziologischen Alternsforschung fifty five 1. Vergleichsdimensionen aus der soz- logischen Alternsforschung fifty five 2. Entwicklung und Durchführung des fifty nine ersten Teils der Hauptuntersuchung - 2 - three. Ergebnisse des ersten Teils der Hauptuntersuchung sixty three a) Beruf sixty five aal Der berufliche Werdegan- die Berufsbiographie sixty five - Der Weg zum Beruf: Schulbildung und Berufs­ sixty five ausbildung - Die Zeit der Berufstätig­ seventy six keit - Das Ausscheiden aus dem 89 Berufsleben ab) Berufsbezogene Einstellungs­ und Meinungsdimensionen ninety five b) Einkommen 102 c) Wohnen 109 d) Familie 114 123 e) Freizeit f) faith 137 g) Zukunftsorientierung 139 h) Gesundheit 143 - three - 147 four. Zwischenbilanz V. Zweiter Teil der Hauptuntersuchung: Ruhestandsanpassung in Beziehung zu politischen Einstellungen und poli­ tischem Verhalten 164 1. Vergleichsbereich Politik 164 2. Entwicklung und Durchführung des zweiten Teils der Hauptuntersuchung 167 three. Ergebnisse des zweiten Teils 172 der Hauptuntersuchung 172 a) Politische Engagementbereitschaft aal Voraussetzungen für politische 174 Engagementbereitschaft ab) Aktive politische Engageme- bereitschaft a hundred and eighty b) Politische Meinungsdimensionen 186 c) Informative und politische Aktivitäten 219 four. Zwischenbilanz 227 VI.

Show description

Read Online or Download Anpassung an den Ruhestand: Ein empirischer Beitrag zur Alternsforschung PDF

Best german_7 books

Das Buch zu Word für den Macintosh

- 12. ANMERKUNG Ab note five. 1 gibt es neben den Audio-Anmerkungen (ss' ok. thirteen) noch eine andere shape, innerhalb eines Word-Dokuments Anmer kungen zu Textpassagen zu installieren: die Haftzettelchen. Diese Moglichkeit, hinter der sich ubrigens ebenfalls =-. n:: IlI! I! :: ! lllll: II . . -: . ____ --, ein Plug-In-Modul verbirgt, erreichen Sie uber den Settenwechsel Ow Abschnittswechsel 1Cw Menupunkt "Anmerkungen" aus dem Einfugen-Menu.

Rationalisierung der Schreibmaschine und ihrer Bedienung: Psychotechnische Arbeitsstudien

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Fremdheit überwinden: Theorie und Praxis des interkulturellen Lernens in der Erwachsenenbildung

Das Zusammenleben in der Gesellschaft ist nicht so sehr als ein Zustand oder als ein einmal erreichter prestige zu betrachten, sondern vielmehr als ein Anspruch, der immer wieder neu einzulösen ist. Dieser Satz bewahrheitet sich vor allem dann, wenn Probleme im gesellschaftlichen Zusammenleben auftreten oder sicht­ bar werden.

Extra resources for Anpassung an den Ruhestand: Ein empirischer Beitrag zur Alternsforschung

Example text

26 einer integrierten Theorie des Alterns", die "den Rahmen bilden (kann)", in den sich die erwähnten "Teiltheorien einbauen lassen" (S. 188). Das Ziel dieser Skizze ist "die Beschreibung der wichtigsten Bestandteile einer solchen Theorie und der Art, wie die einzelnen Faktoren zusammenwirken dUrften". ä. gezählt werden, und drittens die soziale Umgebung, unter der "alle Formen verstanden werden, in denen einzelne, in formellen und informellen Organisationen jeder Größe repräsentierte Individuen auf die betroffene Person einwirken: Familienmitglieder, Berufskollegen ...

Dabei konzentriert er sich auf zwei prominente Ansätze, einmal auf die Frage nach dem "erfolgreichen" Altern und zum anderen auf die Disengagementtheorie bzw. auf die dazu kontroverse Aktivitätstheorie. "Das Problem 'erfolgreichen' Alterns stellt sich durch die im Alter neu auftretenden Probleme. Wie wird man fertig mit biologischen Veränderungen, mit Leistungsminderungen generell, mit psychischen Veränderungen, und wie wird man fertig mit neu sich stellenden Lebenssituationen, Veränderungen in der Umgebung der Individuen?

Das heißt, es muß abgeschätzt werden, wie die Entwicklung in den einzelnen sozialen Dimensionen und den darin erfaßten Teilaspekten verlaufen ist und ob zwischen der Art dieser Entwicklung und der Ruhestandsanpassung Verbindungen aufzufinden sind. Den Abschluß des Untersuchungskonzeptes bildet die dritte Untersuchungsstufe. In ihr soll festgestellt werden, ob auch Beziehungen zwischen der Ausgangsdimension Ruhestandsanpassung und den Bereichen "größerer Distanz" bestehen. Um Zusammenhänge einer solchen "größeren Reichweite" nachweisen zu können, empfiehlt es sich, die Ausgangsdimension mit einem interdisziplinären Bereich in Beziehung zu setzen.

Download PDF sample

Rated 4.63 of 5 – based on 12 votes